Ehemaliges Amtsgericht Ehemaliges Amtsgericht
Ehemaliges Amtsgericht
Ehemaliges Amtsgericht

Ehemaliges Amtsgericht

Historische Gebäude
Malchow

1877 wurde in unmittelbarer Nähe zum Rathaus mit dem Bau des Amtsgerichtsgebäudes begonnen. Anlass war die zu Beginn der 1870er Jahre stattgefundene Justizreform, deren neuen verwaltungsbedingten Ansprüchen nur wenige frühere Gerichtsgebäude entsprachen.

Es entstand ein repräsentativer zweigeschossiger Backsteinbau mit Schieferdeckung, dessen Funktion nach außen durch das von Stier und Greif gerahmte Landeswappen im Giebel des Mittelrisalites und die fast lebensgroße Justitia in einer zum Markt hin ausgerichteten Nische sichtbar wurde.

Ein ausgedehnter Befall mit Echtem Hausschwamm sowie die Notwendigkeit einer Anbindung an das historische Rathaus leiteten umfangreiche Sanierungsarbeiten ein. Im Laufe der über 125jährigen Nutzung waren kaum Umbauten vorgenommen worden, sodass Reste bauzeitlicher Tapeten auf die ursprüngliche Wandgestaltung hinwiesen und auch die Raumzuschnitte und -erschließungen nur geringfügig verändert waren.

Nach der feierlichen Einweihung am 16. Mai 2008 werden wieder kommunale Amtsgeschäfte im ehemaligen Amtsgericht getätigt.

- Anzeige -

Unterkunft in Malchow finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Ehemaliges Amtsgericht | Alter Markt 1, 17213 Malchow

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen findest Du im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.